IVD Berlin-Brandenburg e.V.
16. Juli 2020

Berliner Mietendeckel unverzüglich aufheben!

Lesen
22. April 2020

Mietendeckel – Vorwurf der Unredlichkeit der Berliner Vermieter haltlos

Lesen
18. März 2020

Hinweise für Immobilienunternehmer in Zeiten der Pandemie

Lesen
24. Januar 2020

Seminarprogramm IVD Bildungsinstitut

Lesen
30. Oktober 2016

Der ganz normale Wahnsinn am Berliner Immobilienmarkt

Lesen

cover-ivd-preisservice-2016"Auch in 2016 ist bisher kein Ende des Preisanstiegs auf dem Berliner Wohnimmobilienmarkt festzustellen, obwohl dieser teilweise etwas abgeflacht ist und in einigen hochpreisigen Marktsegmenten auch Stagnation zu beobachten war, die aber durch überdurchschnittlichen Zuwachs in den unteren Preissegmenten untergeht. Die Anzahl der Transaktionen ist dabei meist deutlich zurückgegangen und das Angebot bleibt weiter deutlich hinter der Nachfrage zurück. Doch auch der Kreis der Nachfrager ist kleiner geworden. Insbesondere Berliner Interessenten haben ihre Kaufentscheidungen oft bereits getroffen oder zurückgestellt.

Bei jungen Familien, aber auch der Generation 60+, spielen trotz des weiter niedrigen Hypothekenzinsniveaus die durch gesetzliche Änderungen erschwerten Finanzierungsbedingungen eine Rolle. Auch steigen die Immobilienpreise deutlich schneller als das Berliner Durchschnittseinkommen. Auffällig war, dass nach 3 Jahren stetigem, aber vergleichsweise moderatem Anstieg die Mieten wieder angezogen haben. Auch hier sind insbesondere die unteren Preisspannen von überdurchschnittlichen Anstiegen betroffen, was häufig auch auf Modernisierungen im Bestand zurückzuführen ist."

So lauten die ersten Aussagen des Immobilienpreisservice 2016/2017 des IVD Berlin-Brandenburg, der am 8. November 2016 veröffentlicht wird. Der ganz normale Wahnsinn in einer Stadt, deren Population seit einigen Jahren stetig schneller wächst als das Angebot an Wohnraum. Sie wollen den Marktbericht als erster in der Hand halten?

Das IVD Bildungsinstitut nimmt Vorbestellungen entgegen: http://www.ivd-bildungsinstitut.de/shop/unkategorisiert/preisservice-2016-2017/

Ansprechpartner

Nils Werner
Knesebeckstr. 59-61 10719 Berlin Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64 Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68 E-Mail: werner@ivd.berlin