IVD Berlin-Brandenburg e.V.

Dr. Cornelia Nietsch

Als gebürtige Berlinerin Jahrgang 1966 hat es mich vor gut 20 Jahren zum Wohnen in die wunderschöne Gartenstadt Falkensee mit 45 T Einwohnern verschlagen. Hier befindet sich genauso lange auch der Sitz meiner Firma Kastell-Immobilien. Der IVD stellt für mich die wichtigste Interessenvertretung meines Berufstandes dar. Mit meinem Wechsel vom erweiterten in den geschäftsführenden Vorstand bin ich Ansprechpartnerin für unsere Mitglieder in Brandenburg. Ich bin zuständig für die Weiterführung der traditionellen Clubabende und jedes zweite Jahr für unsere Jahrestagung in Brandenburg. In diesen Kontext fällt auch die Zusammenarbeit mit wichtigen Kooperationspartnern. Beispielsweise bieten wir gemeinsame Veranstaltungen mit den Industrie- und Handelskammern an. Als Mitglied im Gutachterausschuss für Grundstückswerte des Landkreises Havelland habe ich ein Ohr für neueste Marktentwicklungstendenzen dieser Region. Um auf fundierte Marktdaten zurückgreifen zu können, ist es wichtig, dass möglichst viele Mitglieder ihre Verkaufs- und Vermietungsdaten melden. Diese werden von unseren Sachverständigen hochkarätig im Immobilienpreisservice verarbeitet, der in jedem Herbst mit ca. 70 Seiten entgeltfrei für unsere Mitglieder erscheint. Last but not least setze ich mich im Rahmen unserer Berufsethik für die Einhaltung der IVD Standesregeln ein. Für alle neuen Mitglieder finden zur Sicherstellung eines fachlichen Mindeststandards Aufnahmegespräche statt, bei denen die IVD Standes- und Wettbewerbsregeln auch ein Thema sind. Ich bin überzeugt davon, dass nachhaltiger Erfolg von Fairness geprägt wird.

Kastell-Immobilien

Dr. Cornelia Nietsch
Bahnhofstr. 83
14612 Falkensee

Web: www.kastell-immobilien.de

Kontakt über E-Mail: info@ivd.berlin

Kommentare sind geschlossen.