IVD Berlin-Brandenburg e.V.

IVD-Clubabend – Stille Örtchen und Immobilienpreise in Brandenburg

Der IVD-Berlin-Brandenburg lädt herzlich zum nachösterlichen Clubabend am

Dienstag, den 10. April 2018 um 18.00 Uhr

in die Burg Storkow, 15859 Storkow (Mark), Schlossstraße 6

ein.

Im Mittelpunkt steht die aktuelle Immobilienpreisentwicklung im Land Brandenburg und die Inaugenscheinnahme einer niveauvoll wiederhergestellten kleinen Burganlage.

Programm:

Eintreffen bis spätestens 18.00 Uhr (in der Burg, großer Saal).

Früher anreisende Kollegen/innen werden mit Kaffee und Getränken versorgt.

18.00 bis ca.  18.30 Uhr:

Vortrag des Vorsitzenden des Oberen Gutachterausschusses des Landes Brandenburg zu den aktuellen Entwicklungen und Besonderheiten der Immobilienpreise im Land Brandenburg

ab ca.18.30 bis ca.  19.15 Uhr:

Information zur Entwicklung der Burg Storkow und der Stadt Storkow durch deren Gästeführer, mit anschließende Besichtigung der kleinen aber fein gemachten Sonderausstellung zur Entwicklung des „Stillen Örtchens“. Die Ausstellung beschreibt die Zeit vom römischen Reich über das Mittelalter bis heute und steht unter dem spaßigen Motto „drauf geschissen“.

ab ca. 19.15 Uhr:

Nachösterliches „Get-together“ bei einem kleinen Trunk nebst Imbiss

Bitte melden Sie sich bis spätestens 5. April 2018 12 Uhr online an:

Anmeldung IVD Clubabend

Insbesondere die begrenzte Kapazität der Ausstellungsführung, erfordert verlässliche Teilnehmerzahlen. Pünktliches Eintreffen bis spätestens 18.00 Uhr ist erwünscht.

Lehrgang: Geprüfte/r Immobilienmakler/-in (EIA)

Vom 19.10.2018 bis 21.12.2018 führt der IVD Berlin-Brandenburg e.V. in Kooperation mit der Europäischen Immobilienakademie Saarbrücken e.V. (staatlich anerkannte Ergänzungsschule und Fachschule des IVD) das Studienmodul Geprüfte/r Immobilienmakler/-in (EIA) durch.

Dieser Lehrgang richtet sich an Berufsanfänger, Quereinsteiger und alle die den Beruf des Immobilienmaklers gründlich kennen lernen wollen und sich ein fundamentales Basiswissen aneignen möchten, aber auch an Mitarbeiter von Maklern und an Immobilienmakler, die ihr Fachwissen aktualisieren möchten.

Themeninhalte:

  • Maklerrecht
  • Grundbuch
  • Grundstückskaufvertrag
  • Wohn- und Teileigentum
  • Erbbaurecht
  • Bauträgervertrag
  • Baurecht für Makler
  • Marketing für Immobilienmakler
  • Online-Marketing
  • Steuern
  • Wettbewerbsrecht
  • Kommunikation und Verkaufspsychologie für Immobilienmakler
  • Akquisition
  • Objekte- und Marktanalyse und Durchführung von Makleraufträgen
  • Vorgehensweise bei der Existenzgründung
  • rechtliche Grundlagen der Immobilienbewertung
  • Wertermittlungsverfahren
  • Baufinanzierung

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin Claudia Krüger

Knesebeckstr. 59-61

10719 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64

Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68

E-Mail: info@ivd.berlin

Lehrgang: Geprüfte/r Immobilien-Projektentwickler/in (EIA)

Vom 24.08.2018 bis 12.10.2018 führt der IVD Berlin-Brandenburg e.V. in Kooperation mit der Europäischen Immobilienakademie Saarbrücken e.V. (staatlich anerkannte Ergänzungsschule und Fachschule des IVD) erstmalig in Berlin das Studienmodul Geprüfte/r Immobilien-Projektentwickler/in (EIA) durch.

Dieser Präsenz-Lehrgang wendet sich sowohl an Mitarbeiter von Projektentwicklern und von Bauträgern, als auch an Makler und Architekten, die in der Immobilien-Projektentwicklung tätig sind oder tätig werden wollen.

Themeninhalte:

  • Prüfung des Standorts
  • Baurecht
  • Finanzierung
  • Erarbeitung einer Nutzungskonzeption
  • Ermittlung der Mieterträge und Investitionen
  • Prüfung der Wirtschaftlichkeit und vorbereitende Maßnahmen zur Projektrealisierung
  • Besprechung einer Fallstudie

 

Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungen werden die einzelnen Schritte der Projektentwicklung vor Ort besprochen. Darüber hinaus erarbeiten die Teilnehmer im Rahmen einer Projektarbeit eine Konzeption für ein reales Grundstück. Die Projektarbeit beinhaltet die Besichtigung des Grundstücks, die Erstellung und Präsentation der Projektstudie.

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin Claudia Krüger

Knesebeckstr. 59-61

10719 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64

Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68

E-Mail: info@ivd.berlin

Sommerlicher IVD Clubabend – Mitarbeitervereinbarungen und flexible Flächen

Der IVD Berlin-Brandenburg und das IVD Bildungsinstitut in Berlin freuen sich auf viele Gäste beim monatlichen Clubabend am 3. Juli 2018. Es warten zwei spannende Vorträge, das beste Kollegen-Netzwerk und ein anschließendes sommerliches Get-Together mit einem kleinen Barbecue bei hoffentlich bestem Wetter statt.

War for Talents und Fachkräftemangel

Der “Krieg um die Talente”, neue gute Mitarbeiter ist auch in der Immobilienbranche im vollen Gange. Das hat der IVD BB schon lange erkannt und baut nunmehr sein Netzwerk der IVD Young Professionals aus. Ziel ist die bessere Vernetzung mit “Ausbildern” (Universitäten, Akademien, Schulen) im Sinne der Mitgliedsunternehmen, Veranstaltungen zur Vernetzung und der Ausbau der eigenen IVD-Mitgliedschaft von Studenten, Auszubildenden und jungen Angestellten.

Zu Gast bei der IUBH – internationale Universität

Wir freuen uns sehr bei der IUBH zu Gast zu sein. Die IUBH ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule. Mit den IUBH Campus Studies bietet sie an ihren Standorten in Bad Honnef, Berlin, Dublin und Killarney international ausgerichtete und akkreditierte Studiengänge im Bereich des Dienstleistungsmanagements an. Das Spektrum umfasst u.a. ein betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Immobilienmanagement. Wie gewohnt dürfen Sie nach der Begrüßung zwei spannende Kurzvorträge erwarten:

Mitarbeitervereinbarungen – Was darf ich, soll ich, kann ich vereinbaren, um gute Mitarbeiter zu halten?
Flexibel nutzbare Flächen (Flex Spaces) innerhalb einer durchmischten Immobilie

Der IVD Berlin-Brandenburg und das IVD Bildungsinstitut in Berlin freuen sich, viele Mitglieder und Gäste am Dienstag, den 3. Juli 2018 ab 19.00 Uhr in der IUBH, Rolandufer 13, 10179 Berlin begrüßen zu dürfen. Das IVD Bildungsinstitut bittet um Ihre verbindliche Anmeldung.

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Bärmann

Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64
Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68

E-Mail: info@ivd.berlin

IVD-Verwaltertreff: Zwei Betriebskostenspezialprobleme mit Haftungsrisiken für den Verwalter

Der IVD Berlin-Brandenburg und Rechtsanwalt Sebastian Wörner freuen sich auf viele Gäste beim IVD-Verwaltertreff zum Thema Betriebskosten.

Beim Abschluss von Mietverträgen schaffen Sie die Voraussetzungen, um die Betriebskosten auf den Mieter umzulegen. Regelmäßig ist ein Verweis auf den Betriebskostenkatalog des § 2 Betriebskostenverordnung hierfür ausreichend.

Bei künftig regelhaft anfallenden Kosten für die Wartung der Rauchmelder reicht dieser Hinweis nicht aus.

Im gesetzlichen Betriebskostenkatalog sind auch die Kosten des Wohnungsstroms nicht aufgeführt. Auch hier kann der Verweis auf den Betriebskostenkatalog nicht helfen. Der Vermieter kann auch direkt gegenüber dem Stromversorger für die Stromkosten des Mieters haften, wenn nicht Vorsorge getroffen wird. Wir wollen mit Ihnen die hieraus entstehenden Probleme besprechen. Insbesondere folgende Themen:

  • Umlagefähige Kosten der Rauchmelder
  • Umlagevereinbarung
    • Bei eingebauten Rauchmeldern bei Mietvertragsabschluss
    • Bei Einbau der Rauchmelder während des Mietverhältnisses
  • Mietvertragliche Regelungen zum Wohnungsstrom
  • Maßnahmen im Verhältnis zum Stromversorger

Die Veranstaltung findet am 28. Juni 2018 um 17:30 Uhr in den Geschäftsräumen des IVD Berlin-Brandenburg e.V., Knesebeckstr. 59-61, 10719 Berlin, Aufzug B, statt.

Als Teilnehmer erhalten Sie ein Skript mit Arbeitshilfen und Musterformulierungen. Im Anschluss lassen wir die Veranstaltung bei einem kleinen Snack und Gesprächen im Kollegenkreis ausklingen. Ihre Anmeldung gilt als bestätigt, wenn Sie nichts Gegenteiliges von uns hören.

Wir freuen uns über Ihre verbindliche Anmeldung per E-Mail: info@ivd.berlin

Ansprechpartnerin Claudia Krüger

Knesebeckstr. 59-61

10719 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64

Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68

E-Mail: info@ivd.berlin

Mit Storytelling als Spezialist punkten

Der Heldenzyklus und seine Umsetzung mit der richtigen Social Media Strategie in Facebook, Houzz, Instagram bis Xing.

Einem Experten hört jeder gern zu, lässt sich von ihm beraten und vertraut seinem Urteil. Jeder zahlt auch gern einen höheren Preis, wenn er nachweislich vom Spezialisten beraten wird. Awards schießen deshalb aus dem Boden, denn jeder möchte den Nachweis erbringen, „ICH bin der Beste!“

Nach dem Seminar wissen Sie um den „Heldenbonus“, der Sie zum Experten macht!

Inhalte: 

  • Nachweise der Wirksamkeit des Expertenstatus

  • Heldenzyklus – Aufbau einer Geschichte

  • Erarbeitung des “Alleinstellungsmerkmales”! (USP)

  • Guerilla-Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

  • Ideen zur Nachnutzung und Einbindung der Presse

  • Traffic-Booster Social Media

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Bärmann

Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64
Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68

E-Mail: info@ivd.berlin

Kommentare sind geschlossen.