IVD Berlin-Brandenburg e.V.

Kaufpreis-Analyse statt Gutachten – Makler schätzen besser

Makler brauchen Preise und keine Werte. Wer seinen Eigentümer überzeugen möchte, benötigt keine technokratischen Rechenoperationen, sondern ein Gespür für den Immobilienmarkt. Die Bewertung muss für den Kunden (Laien) absolut transparent und nachvollziehbar sein. Da nicht aus jeder Immobilienschätzung ein Auftrag entsteht, muss die Kaufpreis-Analyse schnell, einfach und komfortabel gestaltet sein. Dubiose Onlinerechner auf der einen und Bewertungs-Fachsoftware auf der anderen Seite werden den Bedürfnissen des Maklers nicht gerecht. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer überzeugende Wertexpertisen zu erstellen mit max. 5 Seiten. Zur Anwendung gelangt das Vergleichswertverfahren als nachvollziehbarste und überzeugendste Methode. Generieren Sie mehr Alleinaufträge durch überzeugende Analysen die jeder versteht. Vertrauen setzt Klarheit voraus.

Inhalte:

  • Immobilienbewertung als Routine im Maklerbüro
  • Aufbau und Inhalt einer Kaufpreis-Analyse
  • einheitliche Datenaufnahme mit speziellen Besichtigungsprotokollen (analog und digital)
  • Marktdatenbeschaffung im Handumdrehen (Berlin und Brandenburg)
  • Erfassung der Preisentwicklungen
  • Bewerten im Vergleichswertverfahren nach der Methode Habath
  • Maklerformel: schnell und sicher Preise plausibilisieren bzw. ermitteln

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Bärmann

Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin

Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64
Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68

E-Mail: info@ivd.berlin