IVD Berlin-Brandenburg e.V.

Die Rechtsprechung zur Verwirkung der Maklerprovision

Die Rechtsprechung hat die Verwirkung der Maklerprovision in den vergangenen Jahren ganz besonders aufs Korn genommen. Es ist deshalb sehr wichtig, diese wichtigen Tendenzen der Rechtsprechung zu kennen. Als Immobilienmakler haben Sie alles richtig gemacht und bekommen am Ende die Provision nicht! Wo gibt es denn so etwas? Dann muss es sich um einen Fall der „Verwirkung der Maklerprovision handeln. In diesem Webinar geht es um viele verschiedene Urteile aus der Rechtsprechung, die zu einem späteren Verlust des Provisionanspruchs geführt haben.Aus diesen Urteilen lernen Sie, wie Sie sich schon im Vorfeld, also während der Vermarktung einer Immobilie, am besten verhalten und was die Gründe für eine mögliche Verwirkung der Provision sind.

Inhalte:

  • Was sind die Gründe dafür, dass der eigentlich entstandene Provisionsanspruch wieder verloren geht?
  • Die unerlaubte Doppeltätigkeit des Immobilienmaklers
  • Warum die Verwirkung des Provisionsanspruchs schneller eintreten kann als gedacht
  • Welches sind die wichtigsten Verwirkungstatbestände?
  • Typische Fehler des Immobilienmaklers, die zur Verwirkung führen
  • Falsche Angaben im Expose, die zur Verwirkung führen (können)
  • Von Baujahr bis Baugenehmigung
  • Von Nutzungsart bis ...

Inhaltliche Anforderungen nach MaBV:

  • Maklerrecht

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Bärmann Knesebeckstr. 59-61 10719 Berlin Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64 Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68 E-Mail: info@ivd.berlin