IVD Berlin-Brandenburg e.V.
24. September 2018

Grundlagen des Wohnungseigentums

Lesen

Als Eigentumsform erlangt das Wohnungseigentum sowohl für Selbstnutzer, wie auch für Kapitalanleger eine immer stärkere Bedeutung. Dabei weist Wohnungseigentum eine Reihe von Besonderheiten auf. Das Seminar gibt hierzu einen kompakten Überblick und vermittelt wichtige Kenntnisse für Verwalter und Makler.

Ziel des Seminars ist es, ein Verständnis für die Besonderheiten, Abläufe und Regelhierarchien des Wohnungseigentums zu schaffen und die unterschiedlichen Rollen von Eigentümern, Verwaltern und Maklern zu vermitteln.

Inhalte: 

  • Die Eigentumsstrukturen im WEG
  • Begründung von Wohnungseigentum
  • Die Bedeutung von Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung
  • Die Wohnungseigentümergemeinschaft (Teilrechtsfähigkeit & Haftung )
  • Beschlusskompetenzen der Eigentümer
  • Rechte und Pflichten der Eigentümer
  • Der Verwalter des gemeinschaftlichen Eigentums
  • Rolle und Funktion des Verwaltungsbeirats
  • Die Eigentümerversammlung (Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung)
  • Von Wirtschaftsplan bis Jahresabrechnung

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Bärmann Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64
Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68 E-Mail: info@ivd.berlin