IVD Berlin-Brandenburg e.V.
9. Februar 2018

Feuchteschäden richtig beurteilen – Erst analysieren, dann sanieren

Lesen

Ob es sich um eine undichte Terrasse, Schimmelpilzbildung an einer Innenwand oder einen feuchten Keller handelt: Durch Feuchte- und Wassereintritt bedingte Gebäudeschäden verursachen jedes Jahr Kosten in Millionenhöhe. Umso wichtiger ist es, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen bzw. im Schadensfall über die notwendigen Schritte und Hintergründe Bescheid zu wissen. Nur so können unnötige Mehraufwendungen und -kosten vermieden werden.

In unserer Praxis-Schulung „Feuchteschäden richtig beurteilen“ erlernen Sie ein fundiertes Basiswissen, welches Ihnen gestattet, die Angebote der Sanierungsunternehmen kritisch zu prüfen, in Zukunft gezielt und nachhaltig zu sanieren und dadurch Kosten zu sparen. Im Mittelpunkt der Schulung stehen die Merkmale verschiedener Schadensbilder, die Ursachenbestimmung und die Ableitung geeigneter Sanierungsverfahren. Dabei wird auch besonderes Augenmerk auf die Frage nach der Kostenübernahme gelegt.

Weitere Infos/Anmeldung

Ansprechpartnerin

Martina Bärmann Knesebeckstr. 59-61
10719 Berlin Telefon: +49 (0)30 / 89 73 53 64
Fax: +49 (0)30 / 89 73 53 68 E-Mail: info@ivd.berlin