IVD Berlin-Brandenburg e.V.
29. Oktober 2020

Zielgruppe 55plus

Lesen

Sind die Kinder ausgezogen oder neigt sich die berufliche Karriere dem Ende zu, sind viele Personen im Alter 55plus offen, sich auch beim Wohnen nochmals umzuorientieren und etwas Neues auszuprobieren. Die Bedürfnisse dieser Generation unterscheiden sich allerdings von jenen, die bereits im frühen Pensionsalter sind und erst Recht von jenen, die im fortgeschrittenen Alter sind.

Der Kurs vermittelt, mit welchen Wohnqualitäten, Wohnungsangeboten und Vermarktungsbotschaften die Generation 55plus abgeholt werden kann und wie sich diese Generation von den Generationen 65plus und 80plus unterscheidet. Diese Altersgruppen gehören heute nicht zu den grössten Zielgruppen, werden aber in Zukunft wichtiger, auch im Hinblick darauf, ein langes Leben in einer hindernisfreien Wohnung zu ermöglichen.

  • Wer ist die Zielgruppe 55plus? Wie unterscheidet sie sich von den Zielgruppen 65/80plus?
  • Was ist den Zielgruppen wichtig? Welche Segmente gibt es?
  • Auf welche Wohnqualitäten sprechen sie an?

Inhaltliche Anforderungen nach MaBV:

  • Serviceerwartungen des Kunden
  • Besuchsvorbereitung/Kundengespräch/Kundensituation
  • Teilmärkte des Immobilienmarktes
  • Mieterauswahl

Weitere Infos/Anmeldung